Tel.: 0160/91922165 | Email: info@isapm.org

Zertifikate und Nutzen

Chancen der beruflichen Entwicklung

Befristet bis 1.8.20: SAFe Remote Trainings ab 890€    Buchen Sie jetzt!

Die SAFe®-Zertifizierung öffnet neue Türen sowohl für die berufliche als auch für die berufliche Entwicklung. Egal, ob Einzelpersonen ihre Rolle in ihrem derzeitigen Unternehmen ausbauen oder neue Karrieremöglichkeiten außerhalb des Unternehmens suchen, der Besitz einer SAFe-Zertifizierung bestätigt, dass die Personen über die erforderlichen Fähigkeiten verfügen, um Agile zu skalieren. Der rollenbasierte Lehrplan im Rahmen des Programms für die skalierte agile professionelle Zertifizierung ermöglicht es dem Einzelnen, sich auf eine Lernreise zu begeben, die eine natürliche Entwicklung vom SAFe-Einsteiger zum SAFe-Experten darstellt.

Unternehmen, die SAFe-zertifizierte Fachkräfte einstellen, stellen Personen ein, die schneller an Bord sind und die SAFe-Umgebung schneller verstehen als solche, die keinen Hintergrund in Agile oder SAFe haben.

SAFe 5.0

SAFe 4.6


Schaffung der Team Agilität für Agile Release Trains

SAFe für TeamsCertified SAFe® Practitioner

Für die Mitglieder des Lean-Agile-Teams, um Erfahrungen als Mitglied des Agile-Teams in einem SAFe Agile Release Train (ART) zu sammeln, Features aufzuschlüsseln, User-stories zu schreiben, das Team zu verbessern und Prozesse zu trainieren.
Bauen Sie die Fähigkeiten auf, die erforderlich sind, um ein leistungsstarkes Teammitglied eines Agile Release Train (ART) zu werden – und lernen Sie, wie man effektiv mit anderen Teams zusammenarbeitet – indem Sie ein SAFe® 5 Practitioner werden.


Die Scrum Master-Rolle innerhalb eines SAFe®-Unternehmens

Certified SAFe® Scrum Master

SAFe Scrum Master

Ein zertifizierter SAFe® Scrum Master (SSM) ist ein teambasierter Servant Leader, der Teams dabei unterstützt, sich selbst zu organisieren, zu verwalten und durch effektive Agile Praktiken Werte zu liefern. Der Scrum Master hilft dem Team auch bei der Koordination mit anderen Teams auf dem Agile Release Train (ART) und teilt dem Management bei Bedarf den Status mit.
Im Gegensatz zum traditionellen Scrum Master Training, das sich auf die Grundlagen von Scrum auf Teamebene konzentriert, untersucht der SAFe Scrum Master Kurs die Rolle des Scrum Masters im Kontext des gesamten Unternehmens und bereitet die Teilnehmer auf die erfolgreiche Planung und Durchführung des Program Increment (PI) vor. Dazu gehört das Erlernen der Schlüsselkomponenten für eine skalierte, agile Entwicklung und wie Scrum nun im gesamten Unternehmen umgesetzt wird und die Iterationsplanung durchzuführen ist.


Entwicklung der Scrum Master Servant Leadership mit SAFe®

Certified SAFe® Advanced Scrum Master

Für SAFe® Scrum Master oder gleichwertig Verantwortliche für die Programmausführung. Erlernen Sie skalierbares Engineering, DevOps-Praktiken und erleichtern Sie teamübergreifende Interaktionen mit Architekten, Produktmanagement und anderen kritischen Stakeholdern im größeren Programm- und Unternehmenskontext.zur Unterstützung der Programmausführung und kontinuierlichen Verbesserung in einem Unternehmen. Es erweitert das Scrum-Paradigma und vermittelt auch die Anwendung von Kanban für einen gesicherten Wertfluss.


Wertschöpfung durch effektive Ausführung von Program Increment

Certified SAFe® Product Owner / Product Manager

Ein Certified SAFe® Product Owner (PO) vertritt den Kunden gegenüber dem für das Team und arbeitet mit dem Produktmanagement und anderen Interessengruppen – einschließlich anderer Product Owner – zusammen, um Geschichten im Team-Backlog zu definieren und zu priorisieren, so dass das System oder die Lösung effektiv die Programmprioritäten erfüllt und gleichzeitig die technische Integrität der Funktionen oder Komponenten, für deren Erstellung das Team verantwortlich ist, aufrechterhält. Der PO spielt eine wichtige Rolle für die Qualität und ist das einzige Teammitglied, das befugt ist, die Geschichten als erledigt zu akzeptieren.

Ein Certified SAFe® Product Manager (PM) dient als interne Stimme des Kunden für den Agile Release Train (ART) und arbeitet mit den Produktbesitzern zusammen, um die Kundenvision kontinuierlich weiterzuentwickeln und den Entwicklungsteams zu vermitteln. Der Produktmanager stellt einen wirtschaftlich priorisierten Rückstand für den ART bereit, definiert die Merkmale des Systems, um sicherzustellen, dass die Lösung die relevanten Standards und andere Systemqualitätsanforderungen erfüllt, und beteiligt sich an der Validierung der erwarteten Funktions-Nutzen-Hypothesen.


Umsetzen der Lean-Agile-Programme

Certified SAFe® Release Train Engineer

Ein zertifizierter SAFe® Release Train Engineer (RTE) ist oft ein Programm- oder Projektmanager, Scrummaster oder Product Owner. Er erleichtert die Durchführung von Agile Release Train Prozessen und der Realisierung der zu erbringenden Werte. Der RTE eskaliert im erforderlichen Maße Hindernisse, managt Risiken, hilft bei der Sicherstellung der Werterbringung und treibt die kontinuierliche Verbesserung voran. Ein RTE nimmt an der Lean-Agile-Transformation teil, indem er Führungskräfte, Teams und Scrum-Master in neuen Prozessen und Denkweisen schult. Der RTE hilft bei der Anpassung von SAFe an die Bedürfnisse der Organisation, einschließlich der Standardisierung und Dokumentation von Praktiken.


Wachstum mit Business Agility im digitalen Zeitalter

Certified SAFe® Agilist

Für die Führungskräfte einer Lean-Agile Veränderungsinitiative zur Entwicklung einer Lean-Agile Denkweise und zur Anwendung der Prinzipien und Praktiken des Scaled Agile Framework® zur Unterstützung agiler Teams und Programme. Ein zertifizierter SAFe® Agilist (SA) leitet strategisch die Einführung, den Erfolg und die kontinuierliche Verbesserung der Lean-Agile-Kultur in einem Unternehmen. Der SA hilft bei der Definition der Mission und Vision des Unternehmens und kommuniziert strategische Entscheidungen und die Notwendigkeit von Veränderungen an alle Beteiligten und Teams.


Optimieren Sie Ihren Wertstrom

Certified SAFe® DevOps Practitioner

DevOps Practitioner

Der zweitägige, interaktive Kurs hilft Menschen in technischen und nicht-technischen Bereichen sowie in Führungspositionen, zusammenzuarbeiten, um ihren Wertstrom von Anfang bis Ende zu optimieren. Die Teilnehmer erfahren, was DevOps ist, warum es für jede Rolle wichtig ist, und entwerfen eine kontinuierliche Lieferkette, die auf ihr Unternehmen zugeschnitten ist. Die Teilnehmer arbeiten in funktionsübergreifenden Teams, um ihren aktuellen Wertstrom vom Konzept bis zum Geldfluss abzubilden, wichtige Engpässe zu identifizieren und einen umsetzbaren Implementierungsplan zu erstellen, der den Nutzen von DevOps in ihrer Organisation beschleunigt.


Anwendung von Lean-Agile-Praktiken im öffentlichen Sektor mit SAFe®

Certified SAFe® Government Practitioner

Der Übergang zu Lean-Agile-Praktiken ist gerade im Kontext des öffentlichen Dienstes eine ganz besondere Herausforderung. Ein Certified SAFe® Government Practitioner (SGP) versteht und kann ein Lean-Agile-Transformationsprogramm innerhalb einer Regierungsbehörde leiten. SGPs treiben erfolgreiche organisatorische Veränderungen voran, indem sie hochleistungsfähige, agile Teams und Programme mehrerer Anbieter aufbauen, Budgets agil verwalten, in schlanker und flexibler Manier agile Ausschreibungen und Verträge erstellen können, die allen Anforderungen an gesetzlichen Vorgaben entsprechen, die Compliance einhalten und Werte statt Aufgaben umsetzen.


Technischen Agilität für das schlanke Unternehmen

Certified SAFe® Agile Software Engineer

Die Disziplin des Software-Engineering hat sich mit der Einführung von Lean-Agile- und DevOps-Prinzipien und -Praktiken weiterentwickelt. Neue Fähigkeiten und Ansätze helfen Unternehmen, softwarezentrierte Lösungen schneller, vorhersehbarer und mit höherer Qualität zu liefern. Der Agile Software Engineer ermöglicht den kontinuierlicher Fluss der Wertbereitstellung und die Built-In Qualität durch moderne Praktiken wie technische XP-Praktiken, verhaltensgesteuerte Entwicklung (BDD) und testgetriebene Entwicklung (TDD) ermöglicht werden.

Der Agile Software-Ingenieur weiß, dass der kontinuierliche Fluss der Wertbereitstellung und der Aufbau von Qualität durch moderne Praktiken, einschließlich der technischen XP-Praktiken, der verhaltensgesteuerten Entwicklung (Behavioral-Driven Development, BDD) und der testgetriebenen Entwicklung (Test-Driven Development, TDD), ermöglicht wird. Der Agile Software Engineer setzt auch bewährte Praktiken ein, um die Details, das Modell, den Entwurf, die Implementierung, die Verifizierung und die Validierung von Stories in einer SAFe Continuous Delivery Pipeline durchzuführen.


Architektur für kontinuierlichen Wertefluss mit SAFe®

Certified SAFe® for Architects

Der SAFe® for Architects-Kurs bereitet Architekten darauf vor, sich in der gesamten Organisation als effektive Führungskräfte und Change Agents zu engagieren. Der Kurs SAFe® for Architects bereitet System-, Lösungs- und Unternehmensarchitekten darauf vor, sich im gesamten Unternehmen als effektive Führungskräfte und Change Agents zu engagieren, die gemeinsam Architekturlösungen liefern. Dieser Kurs richtet sich an leitende technische Mitarbeiter, die die Rolle von System-, Lösungs- und Unternehmensarchitekten in schlanken, agilen Unternehmen verstehen müssen. Der Kurs eignet sich auch für Personen, die einen tieferen Einblick in die Art und Weise wünschen, wie Architektur einen kontinuierlichen Wertfluss ermöglicht und wie Architekten sich in einem schlanken Unternehmen engagieren und zu diesem beitragen.


Strategie und Ausführung aufeinander abstimmen

SAFe® Lean Portfolio Management

SAFe Lean Portfolio Management

Manger und Führungskräfte der Strategie- und Porfolioebene erhalten erprobte Werkzeuge und Techniken, für die Umsetzung der Lean-Portfolio-Management-Funktionen von Strategie und Investitionsfinanzierung, sowie der agilen Portfolio-Operationen und einer schlanken, für disruptive Änderungen bereite Unternehmensführung. Strategien werden messbar beschrieben. Nahtlos integrierte Methodiken verbinden IT und Business und messen den wirtschaftlichen Nutzen der die Umsetzungen im Unternehmen


Mit Design Thinking wertvolle Produkte im schlanken Unternehmen erschaffen

SAFe® Agile Product Management

Agile Product Manager

Definieren Sie eine Vision, Strategie und einen Fahrplan zur Erschließung neuer Märkte. Erhalten Sie schnelles Feedback und liefern Sie außergewöhnliche Produkte und Lösungen, die begeistern und gleichzeitig auf die Strategie, das Portfolio und die Entwicklung Ihres Unternehmens abgestimmt sind. Als Agile Produktmanager machen Sie sich die Kraft des Design Thinking zunutze, um innovative Lösungen mit bewährten SAFe-Fähigkeiten zu entwickeln und diese Visionen umzusetzen. Lernen Sie die richtige Denkweise, Fähigkeiten und Werkzeuge, um mit Hilfe agiler Techniken erfolgreiche Produkte über den gesamten Lebenszyklus zu entwickeln.
Erkennen Sie, wie kontinuierliche Forschung Ihre Innovationen fördert und hilft, eine Vision, Strategie und einen Fahrplan zur Erschließung neuer Märkte zu definieren. Finden Sie heraus, wie Sie schnell Feedback erhalten und schnell außergewöhnliche Produkte und Lösungen liefern, die die Kunden begeistern – und das alles bei gleichzeitiger Anpassung an die Strategie, das Portfolio, die sich entwickelnde Architektur und die angestrebten Lösungen Ihres Unternehmens.


Implementierung des Scaled Agile Framework® für schlanke Unternehmen

Certified SAFe® Program Consultant

Ein zertifizierter SAFe®-Program Consultant (SPC) ist ein Lean-Agile Change Agent, der mit der Lean-Agile-Führung zusammenarbeitet, um die SAFe-Vision für das Unternehmen festzulegen, anderen den Weg zu zeigen und Hindernisse für Veränderungen zu beseitigen. Ein SPC bringt organisatorische Glaubwürdigkeit in die SAFe-Implementierung, verfügt über das Fachwissen, um schnelle, intelligente Entscheidungen zu treffen, und hilft bei der Umsetzung spezifischer Prozessänderungen im Unternehmen.

Über die SAFe Zertifikate

Scaled Agile, Inc. ist die Zertifizierungsstelle für das Scaled Agile Framework® (SAFe®). Das professionelle Zertifizierungsprogramm bietet eine gültige, zuverlässige und konsistente Methode zur Bewertung der SAFe-Fähigkeiten, des Wissens und der Einstellung. Zertifizierte SAFe-Profis sind weltweit anerkannt für ihre Fähigkeit, die erfolgreiche Transformation von Organisationen in ein schlankes, agiles Unternehmen zu unterstützen.

Das skalierte, agile professionelle Zertifizierungsprogramm unterstützt diese Vision durch:

  • Bereitstellung zuverlässiger Zertifizierungen auf der Grundlage solider Best Practices für die Prüfungsentwicklung und datengestützter Methoden.
  • ein Zertifizierungsprogramm von Weltklasse anzubieten, das die Allgegenwart von SAFe fördert und von Einzelpersonen, Partnern und Unternehmen nachgefragt wird
  • Unterstützung der SAFe-Lernreise durch weltweit konsistente rollenbasierte Ausbildung, laufende Unterstützung und Communities of Practice

Machen Sie noch heute einen Schritt in Richtung eines zertifizierten SAFe-Profis und buchen Sie Ihren Kurs.

Wir beraten Sie gerne, wenn Sie sich noch nicht sicher sind, welcher Kurs für Sie oder Ihre Mitarbeiter den höchsten Nutzen bringt. Kontaktieren Sie uns!

Befristet: SAFe Remote Trainings ab 890€      Buchen Sie jetzt!

Zurück zur Kursübersicht…

SAFe® und Scaled Agile Framework® sind registrierte Handelsmarken der Scaled Agile Inc..
SAFe® and Scaled Agile Framework® are registered trademarks of Scaled Agile, Inc..
Scaled Agile, Inc. is the certifying body of the Scaled Agile Framework® (SAFe®).